anrufenanfahrtterminteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Kontaktallergie

Kommt es nach dem Kontakt der Haut mit einem bestimmten Stoff zu einer Überreaktion des Immunsystems, so nennt man diese Reaktion „Kontaktallergie“. Die Symptome wie Ekzeme oder Juckreiz treten im Gegensatz zu den Reaktionen anderer Allergien oft zeitverzögert auf (zwischen dem Kontakt und der Hautreaktion liegen meist Stunden bis Tage).

Zur Diagnostik der Kontaktallergie dient der sogenannte „Epikutantest“. Hierbei werden die verdächtigen Stoffe (Allergene) auf die Haut aufgeklebt und die Reaktion der Haut im Verlauf ausgewertet.

Zur Verbesserung Ihrer Hautkrebsvorsorge bieten wir Ihnen die computergestützte Untersuchung und Bilddokumentation einzelner Muttermale und das digitale
Ganzkörperscreening aller Muttermale an!