anrufenanfahrtterminteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Allergie der Atemwege

Allergien gegen Hausstaubmilben, Tierhaare, Gräser und Frühblüher führen häufig zu Beschwerden der oberen Atemwege und der Augen.

Die Behandlung dieser Symptome ist nicht nur für die Verbesserung Ihrer Lebensqualität entscheidend. Sie kann auch die Entwicklung eines allergischen Asthmas verhindern.

Aufgrund der unterschiedlichen Art und Intensität der Beschwerden benötigt jeder Patient einen persönlichen Behandlungsplan. Hierbei sind bestimmte Verhaltensmaßnahmen (Meidung des Allergens) ebenso wichtig, wie der Einsatz von Medikamenten.

Mit einer Hyposensibilisierung ist es in vielen Fällen möglich, eine Allergie nachhaltig wirkungsvoll zu behandeln.


Zur Verbesserung Ihrer Hautkrebsvorsorge bieten wir Ihnen die computergestützte Untersuchung und Bilddokumentation einzelner Muttermale und das digitale
Ganzkörperscreening aller Muttermale an!